• Rezept: Hundekekse aus dem Dörrautomaten
    Hundesnacks

    Rezept: Hundekekse aus dem Dörrautomaten

    Ich bin unter die Dörrer gegangen und habe vor kurzem ein Rezept für Hundekekse aus dem Dörrautomaten kreiert. Leckere Hundesnacks kommen immer gut an und hier erfolgt eine schonende Zubereitung. Ich kann euch garantieren, dass eure Hunde dieses Rezept für die Hundekekse lieben werden, Fay ist ein Gourmet und hat die Kekse als gut befunden. Zu meinem Dörrautomaten findet ihr hier einen ausführlichen Bericht. Kommen wir jetzt zu dem Rezept. Zutaten 230g Rinderhack1 Ei40g Kokosmehl1TL Kokosöl1 Birne (ca. 100g)2 EL Kokosraspeln Ich habe mir für das Rezept meinen Thermomix zu Hilfe genommen. Falls ihr einen habt, ist hier die Anleitung.(Falls ihr keinen habt, nehmt einfach einen normalen Mixer, mit dem…

  • Käsetaler für Hunde
    Hundesnacks

    Rezept: Käsetaler für Hunde

    Lieben eure Hunde Käse? Fay liiiebt Käse und deshalb habe ich ein paar leckere Käsetaler als Hundesnacks gebacken. Da die Käsesnacks sehr kalorienreich sein, wurde nur eine kleinere Menge gebacken und zur Zeit gibt es die als Betthupferl. Übrigens schmecken die so gut, dass ich mit geknabbert habe 😀 Was benötigt ihr? 120g Buchweizenmehl (oder anderes) 100g geriebener Gouda (gerne auch mehr) 1 Ei 60g Schmand Die Zutaten der Reihe nach zusammenfügen und ordentlich durchkneten. Der Teig ist durch den Käse und den Schmand sehr klebrig und deshalb empfehle ich euch, den Teig zwischen Frischhaltefolie auszurollen. Er sollte nicht zu dick aber auch nicht zu dünn sein, so ca. 1cm.…

  • Thermomix Hundeleckerlis
    Hundesnacks

    Rezept: Puten-Karotten-Snacks für Hunde

    Ich habe mein erstes Leckerlirezept mit dem Thermomix kreiert, das ich euch auf keinen Fall vorenthalten möchte. Es gibt leckere Hundesnacks mit Pute und Karotte. Die Hundeleckerlis lassen sich ruckzuck zubereiten und solltet ihr keinen Thermomix haben, nehmt einen Mixer 🙂 Zutaten 200g Putenbrust 200g Karotten 70g Kokosmehl 15g Kokosöl 20g Wasser 1 Ei Optional: Kokosraspeln Zubereitung 1. Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen 2. Karotten in Stücke schneiden 3. Putenbrust und Karotte in den Mixtopf geben und auf „Turbo“ stellen. Den „Turbo“ auf 2 Sekunden drehen und den Mixvorgang dreimal wiederholen. 4. Alle weiteren Zutaten hinzugeben und auf „Teig kneten“ einstellen. Den Teig für insgesamt 50 Sekunden kneten lassen.…

  • Thunfischhappen für Hunde
    Hundesnacks

    Rezept: Thunfischhappen für Hunde

    Fischleckerlis sind sehr beliebt bei Hunden. Egal ob Lachs, Thunfisch oder Forelle, hauptsache Fisch. Fay ist auch ein großer Fischliebhaber und auch wenn ich es überhaupt nicht mag, backe ich für Fay auch die feinsten Fischleckerlis. Die Thunfischhappen sind bei Fay sehr beliebt und der Teig eignet sich auch für Backmattenleckerlis. Zutaten 150g Kartoffelmehl 150g Buchweizenmehl 100g Quark 110g Joghurt 2 Eier 1 Dose Thunfisch Zubereitung Zuerst die trockenen Zutaten vermischen und dann die anderen Zutaten hinzufügen. Mit einem Rührgerät den Teig ordentlich vermischen und dann entweder auf eine Backmatte oder, wie ich, auf ein Backblech geben. Solltet ihr euch für meine Variante entscheiden, backt das ganze bei 180 Grad…

  • Hundesnacks

    Rezept: Frischkäse-Snackstangen für Hunde

    Heute gibt es leckere Hundeleckerlis als Snackstangen. Sie sind nicht wie klassische Kaustangen aber mindestens genauso lecker 😉 Zutaten115g Mehl (ich hatte Dinkelvollkornmehl)40g Kokosmehl20g Kokosraspeln60g feine Haferflocken1 Ei70g Joghurt2EL Frischkäsefür die Farbe: 10g Kraftschöpferpulver von Myokee ZubereitungAls erstes werden die trockenen Zutaten (bis auf das Kraftschöpferpulver) vermischt.Dann kommen die feuchten Zutaten in den Teig. Beim Frischkäse dürfen es ordentlich gehäufte Esslöffel sein 😉 Falls der Teig zu feucht/klebrig wird, fügt noch etwas Mehl hinzu. Alles gut verkneten und den Teig halbieren. Die eine Hälfte bleibt wie sie ist. Bei der anderen Hälfte wird das Kraftschöpferpulver hinzugefügt. Falls es sich nicht gut einkneten lässt, füge etwas Wasser (sparsam!) hinzu. Dann werden…

  • Hundesnacks

    Rezept: Karotten-Kokos-Kugeln für Hunde

    Karotten stehen bei Fay hoch im Kurs. Da bietet es sich doch an leckere Hundesnacks mit Karotten zu kreieren. Diese dann noch mit gut duftendem Kokos ergänzt und schon besteht Suchgefahr. Zumindest bei Fay. Ich musste die Kugeln zum Auskühlen in einen anderen Raum stellen und die Tür schließen, weil Fay keine Ruhe gefunden hatte.Auch als sie testen durfte, hat sie kein Ende gefunden. Ja, Fay ist durchaus für vegetarisches geeignet. Aber bevor ihr sagt, das ist für Meine(n) nichts, probiert es einfach aus. Ich bin gespannt! Kommen wir zu dem Rezept. Zutaten150g Buchweizenmehl50g Kokosmehl130g Karotten20g Kokosrapslen1 EI25g Kokosöl100ml heißes Wasser Karotten raspeln, alles zu einem Teig verkneten und kleine…